Arbeiten beim MDK Rheinland-Pfalz

Das Gesundheitswesen ist seit Jahren eine der interessantesten und dynamischsten Branchen in Deutschland. Der MDK RLP nimmt als Akteur des Gesundheitswesens an diesen dynamischen Prozessen teil. Aktuell arbeiten über 500 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim MDK RLP, verteilt auf 5 Beratungs- und Begutachtungszentren. Die Hauptverwaltung befindet sich in Alzey.

Der MDK Rheinland-Pfalz stellt sich auf die steigenden Anforderungen einer familienbewussten Arbeitswelt ein und hat die Herausforderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv angenommen.

Sind Sie an einer Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder an einem Dualen Studium interessiert? Im folgenden finden Sie weitere Informationen hierzu:

Ausbildung zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Sie sind interessiert an einer Ausbildung, welche Ihnen den Erwerb vielfältiger Qualifikationen in dienstleistungsorientierten, kaufmännischen sowie gesundheitsspezifischen Themengebieten ermöglicht?

Starten Sie Ihre Karriere als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen mit dem MDK Rheinland-Pfalz an Ihrer Seite.

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz berät die Gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in allen Fragen von sozialmedizinischer und pflegefachlicher Relevanz.

Der MDK Rheinland-Pfalz versteht sich als modernes, kundenorientiertes und inhaltlich unabhängiges Dienstleistungsunternehmen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Ausbildung, in der Sie die theoretischen Inhalte der Berufsschule mit den Praxiseinsätzen in unseren medizinischen als auch betriebswirtschaftlichen Fachbereichen kombinieren können.

Die 3-Jährige Ausbildung findet in unserer Hauptverwaltung in Alzey statt und beginnt zum 01. August des jeweiligen Jahres. Die Kern- und Fachqualifikationen – bezogen auf den Kaufmann/ die Kauffrau im Gesundheitswesen – erwerben Sie während der Unterrichtseinheiten in der Berufsschule in Mainz.

Eine Verkürzung der Ausbildung auf 2,5 Jahre ist bei guten schulischen Leistungen möglich.

Nach eineinhalb Jahren der Ausbildung findet die Zwischenprüfung statt, in welcher Ihre bisherigen Kenntnisse in den drei Bereichen „Leistungsprozesse des Gesundheitswesens“, „Rechnungswesen“ sowie „Wirtschafts- und Sozialkunde“ geprüft werden.

Zum Ende Ihrer Ausbildung erfolgt die Abschlussprüfung, welche aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht.

  • Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder einen guten Realschulabschluss
  • Interesse am Gesundheitswesen und an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen

  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit effektiv im Team zu arbeiten und zu lernen
  • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Die Berufsbildende Schule (bbs) III - Wirtschaft, Verwaltung und Gesundheitheit befindet sich in Mainz 

Am Judensand 8
55122 Mainz

Hier geht es zur Website der BBS: Berufsbildene Schule III in Mainz

Duales Studium

"Bachelor of Arts" im Fach BWL-Gesundheitsmanagement

Sie sind interessiert an einem betriebswirtschaftlichen Studium mit gesundheitswirtschaftlichem Fokus als Basis für Ihre berufliche Zukunft und möchten schon während des Studiums Praxiserfahrungen sammeln?

Starten Sie Ihre Karriere als duale/r StudentIn mit dem MDK Rheinland-Pfalz an Ihrer Seite.

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Rheinland-Pfalz berät die Gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in allen Fragen von sozialmedizinischer und pflegefachlicher Relevanz.

Der MDK Rheinland-Pfalz versteht sich als modernes, kundenorientiertes und inhaltlich unabhängiges Dienstleistungsunternehmen.

Wir bieten Ihnen eine berufliche Ausbildung, mit der Sie die Inhalte eines betriebswirtschaftlichen Studiums mit Praxiseinsätzen kombinieren können.

Das duale Studium beginnt zum 01. Oktober des jeweiligen Jahres mit einer dreimonatigen Theoriephase am Campus Bad Mergentheim. Darauffolgend finden die Praxis- und Theoriephasen im Zeitraum von sechs Semestern im Wechsel statt. Ihre betriebliche Ausbildung absolvieren Sie in unserer Hauptverwaltung in Alzey, indem Sie die verschiedenen medizinischen als auch betriebswirtschaftlichen Fachbereiche durchlaufen. In diesen praktischen Studienphasen sind zwei Projektarbeiten anzufertigen, die Ihnen den Transfer der angeeigneten wissenschaftlichen Grundlagen in einen für das Unternehmen relevanten betrieblichen Kontext erlauben.

Im 5. Praxissemester ist die Bachelor-Arbeit zu erstellen.

Abgeschlossen wird das Studium nach 3 Jahren mit dem Titel "Bachelor of Arts" im Fach BWL-Gesundheitsmanagement.

Text Zulassungsvoraussetzung Bachelor of Arts

  • Abschluss der allgemeinen Hochschulreife und gute schulische Leistungen

  • Interesse am Gesundheitswesen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen

  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit effektiv im Team zu arbeiten und zu lernen

  • Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

Duale Hochschule Baden Württemberg, Mosbach
Campus Bad Mergentheim
Schloss 2

Der dreijährige duale Studiengang BWL-Gesundheitsmanagement der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach am Campus Bad Mergentheim ist ein betriebswirtschaftlicher Studiengang mit Fokus auf die Gesundheitswirtschaft und deren speziellen Anforderungen. Im Rahmen des Studiums wird nicht nur fundiertes betriebswirtschaftliches Know-How vermittelt, sondern auch den Besonderheiten und Herausforderungen des Gesundheitswesens und der Gesundheitsindustrie Rechnung getragen.

Homepage Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

Initiativbewerbung

Sie möchten sich initiativ bewerben?
Dann senden Sie bitte Ihre Initiativbewerbung an folgende Adresse:

Medizinischen Dienst der Krankenversicherung
Rheinland-Pfalz
Referat Personalwesen
Albiger Straße 19 d, 55232 Alzey

bewerbungmdk-rlpde